Doppeldecker

Man merkt deutlich, dass die Natur in den Startlöchern steht und nur darauf wartet, richtig los zu legen. Am Bienenstand stehen diverse Frühjahrsarbeiten an: neue Pumpe installieren, Tränke aufstellen, Bienenwiese ansähen (klasse Werbegeschenk) und die schwachen Völker über ein Absperrgitter auf Starke aufsetzen. Die Schwachen (oben) erhalten die Brutwärme und zusätzliche Bienen von den Starken. Die Königinnen konkurrieren und legen mehr Eier. So bekommt man auch schwächere Kandidaten auf Vordermann, wenn das große Blühen los geht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.