Fromme Ursulinen-Bienen

Heute gab es Zuwachs am Stand! Über die Feuerwehr Landshut kamen wir an einen Bienenschwarm, der sich im Klostergarten des Landshuter Ursulinen Ordens niedergelassen hatte.

In einer Schwarmfangkiste (= Holzkiste mit Schiebeboden und Belüftungsgitter) ging es an das „Einschlagen“ des Schwarms in den richtigen Bienenkasten. Vorgehensweise: Schwarmfangkiste mit geöffneten Boden über Bienenkasten positionieren und mit einem kräftigen Schlag auf den Deckel die Bienen samt Königin (wichtig!) in die neue Behausung buxieren. Augenscheinlich ging dieses Unterfangen gut von statten, nur zog die Königin nicht um. Madame gefiel es außen unterm Blechdeckel anscheinend besser. Nach längerer Wartezeit, ob „das Zehnerl fällt“ und einem missglückten Einfangversuch mit einem Esslöffel, konnten wir sie mit Hilfe einer Schafkopf Tarock Kartenspiel-Schachtel davon überzeugen ihr neues Heim zu beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.