Über uns

Durchsicht eines Binenvolks - Landshuter HONIG

Durchsicht eines Bienenvolks – Landshuter HONIG

Wissen wo’s herkommt und wie’s gemacht wird

Landshuter Honig ist eine kleine Imkerei im Stadtteil Landshut West. Gegründet im Jahr 2013 befinden wir uns noch in den Kinderschuhen und sind noch weit entfernt von einem Betrieb unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Wir wollen zeigen, was hinter dem Produkt Honig steht und dem Verbraucher einen Bezug zu diesem kostbaren und wertvollen Lebensmittel verschaffen. Wenn du Wert auf hochwertige regionale Produkte legst und nicht nur wissen willst wo’s her kommt, sondern auch noch wie’s gemacht wird, dann bist du hier genau richtig!

Falls du Fragen hast oder einfach nur Servus sagen willst, erreichst du uns unter matthias@landshuter-honig.de


Do samma dahoam

Unsere Bienenstände befinden sich am Stadtrand von Landshut an drei Standorten. Die umliegende Vegetation der Gärten, Wiesen und Wälder versorgt unsere Bienen durchgehend mit einem reichen und vielseitigen Nektar- und Pollenangebot.

DSCF2846Der Gartenstand
Landshut West
84034 Landshut

Die Bienen haben in den umliegenden Gärten viel zu Sammeln: Haselnuss, Obstblüten, Löwenzahn, Raps, Wald und Gartenblumen. Honig aus der Stadt.

 

 

Das Bienenhaus in Auloh
84036 Landshut

Im Jahr 2015 haben wir ein verlassenes Bienenhaus in Auloh wiederbelebt. Den Truppenübungsplatz und viele Gärten und Felder in der Nähe hat es der letzte Imker nicht umsonst an diesem Ort erbaut. Große Linden direkt vor der Haustüre sorgen für eine gute Sommerhonig Ernte.

 

Das Bienenhaus in den Isar Auen
Münchnerau
84034 Landshut

2016 konnten wir einen weiteren Standort gewinnen. Wir übernahmen ein weiteres Bienenhaus, das nicht mehr genutzt wurde. Mitten in der Isar-Au ist es umringt von einer Vielzahl von Bäumen, wie Kastanien, Ahorn und Linden, die aromatischen Honig liefern.